Integrierer


Der Integrierer reagiert auf eine Sprungfunktion (Rechteckfunktion) mit einer Rampe, wie sie im Strukturbild zu sehen ist. Der Ausgangssinus ist um -90 Phaseverschoben und ein Dreieck wird zu einer Parabel.


Die rote Fläche unter der Eingangsfunktion soll das Integral darstellen. Der Integralanteil berücksichtigt bei einem Regler die Vergangenheit.


weiter

Weitere Informationen in der freien Enzyklopedie Wikipedia: I-Glied

Autor: Harald Schellinger